Welche Muskeln arbeiten mit den Pumpen?

Pumpen gelten als eine der effizientesten Grundübungen. Sie sind so konzipiert, dass sie eine starke Muskelbasis bieten und nur mit ihrem Eigengewicht arbeiten. Im Rahmen der körperlichen Ausbildung von Militärpersonal werden die Pumpen von einer Vielzahl von Personen durchgeführt, darunter die erfahrensten Athleten. Diese Übung, auch Push-Up genannt, ist recht einfach zu erlernen und erfordert keine teure Ausrüstung. Pushups betreffen mehrere Muskelgruppen, und es sollte bedacht werden, dass es mehrere gibt, die verschiedene Arten von Muskeln betreffen.

Welche Muskeln arbeiten mit herkömmlichen Pumpen?

Bei Verwendung konventioneller Pumpen werden die Muskeln der Arme (Bizeps), Schultern (Trizeps, Deltas), des Rückens (Gluteus maximus), der Brust (Pectoralis major) und der Beinmuskulatur maximal belastet. Da die Brustmuskulatur während dieser Übung stark beansprucht wird, verwenden Mädchen sie zur Wiederherstellung ihrer Brüste, besonders nach dem Stillen. Wenn es schwierig ist, konventionelle Pumpen herzustellen, ist es möglich, Pumpen auf einer Bank oder auf den Knien herzustellen. Beim klassischen Liegestütz sind die Arme mit den Schultern ausgerichtet.

Herrenpumpe
Bei herkömmlichen Pumpen werden die Muskeln Bizeps, Trizeps, Deltamuskel, Pectoralis major, Gluteus maximus und Kniesehnen verwendet.

Welche Muskeln arbeiten mit schmalen Pumps?

In diesem Fall steigt die Belastung des Trizeps deutlich an, was zu einer schönen Schulterentlastung führt. Um schmale Pumpen durchzuführen, legen Sie Ihre Hände so, dass Daumen und Zeigefinger beider Hände in Kontakt stehen, und die anderen Finger werden besser in einem Ventilator verteilt, um ihre Position zu stärken.

Welche Muskeln funktionieren, wenn Sie Pumpen mit einem breiten Griff machen?

Wenn Sie Ihre Hände über die Schulterbreite hinaus legen, arbeiten Sie aktiv am Trizeps, dem vorderen Deltamuskel, aber auch am äußeren Teil der Brustmuskulatur. Diese Technik ist bei denen beliebt, die das Volumen ihrer Brüste schnell erhöhen wollen. Der Trizeps ist beteiligt, aber er funktioniert nicht viel. Die Hauptlast wird direkt auf die Brustmuskulatur ausgeübt. Während dieser Übung sollten die Hände etwa 20-25 cm von den Schultern entfernt sein.

Muskeln, die mit Pumps an der Faust arbeiten.

Die Pumpen an den Fäusten sind viel schwieriger zu machen als normal. Sie sollten sie nicht starten, wenn Sie mit herkömmlichen Pumpen nicht vertraut sind. Die Option auf Fäuste ist traumatischer, wenn Sie einen technischen Fehler machen. Darüber hinaus stärken diese Pumpen die Muskeln der Handgelenke und Mittelhandknochen. Für ein noch intensiveres Training können Sie diese Pumpen mit Ballast verwenden. Zieh dazu eine spezielle Weste oder einen gewöhnlichen Rucksack mit etwas Schwerem an.

Welche Muskeln funktionieren, wenn Sie Liegestütze an einem Arm machen?

Die Trizeps-, Schulter- und Brustmuskulatur, alle diese Gruppen sind an den Pumpen an einem Arm beteiligt. Diese Übung erfordert auch eine gute körperliche Verfassung und eine ausgezeichnete Kontrolle der konventionellen Pumpen. Tun Sie dies vorsichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Sie sollten auch nicht zu Beginn des Trainings durchgeführt werden. Während dieser Übung sollte die freie Hand hinter dem Rücken oder am Körper gehalten werden.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen